top of page

Saisonstart in Colmar

Unsere lieben Freunde des Opel Classic Club de France haben uns zum Treffen in Colmar/Elsass eingeladen. Einige unserer Stammtischfreunde folgten der Einladung.

Die Anfahrt war nicht so schön. Aber unser P2 und Lutz trotzem dem Wetter, kurz vor Colmar die Freiheitsstatur. Haben wir uns so verfahren? Mist. Aber irgendwie waren wir doch richtig und fanden zu unserem Hotel. Schnell eingecheckt, Rundgang durch Colmar, erstes Abendessen mit leckerem Flammkuchen in verschiedenen Variationen gemeinsam mit Freunden. Am nächsten Morgen Treffpunkt am Opelhaus. Abfahrt zur Ausfahrt, durch wunderschöne Straßen, Ortschaften, zum Mont Obdile. Ein beeindruckender Aufenthalt. Weiter ging es durch die wunderschönen Straßen zum Weingut Les faitiére , wo wir sehr gut veköstigt wurden. Und dann kam das grand Finale. Es führte uns durch den Wald auf kleine Straßen zu Auberge Saint Alexis, Kaysersberg . Das Essen ein Traum. Auch die Gastfreundschaft.

Mit einem wunderschönen Abend bei geselligem Zusammensein ging der Abend zuende.

Wir sagen merci, wir kommen wieder. Vielen lieben Dank für das schöne Wochenende.


107 Ansichten1 Kommentar

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

1 Comment


Fand das Treffen im großen und ganzen echt gelungen, für das Wetter konnte ja keiner was.

Aber es gab auch schöne sonnige Abschnitte und Ausblicke, wenn auch nur kurz, aber so ist das nun mal. 😀

Die Anfahrt für das Abendessen am Samstag war allerdings nicht so gut gewählt. aber was soll`s .

Wir werden in zwei Jahre wieder dabei sein, dann hoffentlich wieder mit dem Commo & besserem Wetter.

Michi & Kai

Like
bottom of page